Keine Luftschlösser.

Wir vereinen strategischen Weitblick mit der Fähigkeit, pragmatische Lösungen zu finden. Den Markt kennen wir, mit Menschen können wir’s. Deshalb sind wir der richtige Partner, wenn’s um den Kauf, Verkauf oder die Vermarktung von Immobilien geht.

Aktuelle Projekte

Sign up!

ZOE – You will örLIKE IT!

Zürich-Oerlikon, Siewerdtstrasse 20: 20 Eigentumswohnungen zu verkaufen



Kontakt

Cavegn Immobilien GmbH
sales@cavegn-immobilien.ch
T +41 43 537 33 53

zum Angebot!

GOLDY – So wohnt Tsüri

Mehr über das Wohnungsangebot erfahren & direkt bewerben: goldy-wiedikon.ch














1.5 – 3.5 Zimmerwohnungen
2 Gewerbeflächen mit 87m² und 146m²

Im angesagten Kreis 3 der Stadt Zürich, in der Nähe vom Goldbrunnenplatz, entsteht «GOLDY». Der Altbau an der Birmensdorferstrasse (neu Haldenstrasse 167) wurde hochwertig saniert und an der Haldenstrasse sind zwei Ersatzneubauten entstanden. Das Wohnungsangebot reicht von der 1.5-Zimmerwohnung bis hin zur grosszügigen 3.5-Zimmerwohnung. 

Die modernen Stadtwohnungen können etappiert ab Juli 2024 bezogen werden.

Kontakt

Cavegn Immobilien GmbH
goldy@cavegn-immobilien.ch
T +41 43 537 33 53

Bei Immobilien geht’s nicht nur ums Gebäude.

Die Menschen hinter den Kulissen sind genau so wichtig. Wir sind engagierter, ehrgeiziger und effizienter, als Sie es von der Branche gewohnt sind. Zum Glück. Lernen Sie uns kennen.

Erfolge, die wir erzielen konnten:

Zürich

Das Neuste von uns.

Cavegn Immobilien im neuen Kleid

Fünf Jahre Cavegn Immobilien. Grund die Korken knallen zu lassen. Unternehmensintern sehen wir das Jubiläumsjahr aber auch als idealen Zeitpunkt, unsere Erfolge und Misserfolge zu rekapitulieren, unsere Organisationspolitik zu hinterfragen, kreative und agile Arbeitsprozesse zu integrieren, in die Zukunft des Unternehmens zu blicken und dem Corporate Design einen neuen Anstrich zu verpassen.

Wir wären nicht Cavegn Immobilien, wenn wir diesen Worten keine Taten folgen liessen. So zelebrieren wir ein Jahr voller positiver Veränderungen mit teaminternen Workshops, neuen Formen der Zusammenarbeit und konstanter Weiterentwicklung. Und…wir waren «shoppen». Ein massgeschneidertes, neues Kleid für Cavegn Immobilien. Die Designer: Saloon aus Zürich. Wir sind stolz auf unsere Entwicklung, unser neues Corporate Design mit der neu gestalteten Webseite als Herzstück und blicken voller Tatendrang und Zuversicht in die Zukunft von Cavegn Immobilien.

 

Fünf Tipps für mehr Erfolg bei Deiner nächsten Wohnungsbewerbung in Zürich

Wer in Zürich auf Wohnungssuche ist, sieht sich oft mit einer grossen Konkurrenz an Mitbewerber:innen konfrontiert. Deshalb: Fünf Tipps von Cavegn Immobilien wie Ihr Eure Chance im Wohnungsbewerbungsprozess verbessert.

 

1. Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg! Informiere Dich frühzeitig und genau, welche Unterlagen Du für eine Wohnung einreichen musst. Unser Tipp: Halte stets Deinen aktuellen Betreibungsregisterauszug (max. 3 Monate alt), eine Kopie Deiner Identitätskarte und ein kurzes und übersichtliches Motivationsschreiben (max. 1/2 A4-Seite) bereit, um Dich rechtzeitig auf Deine Traumwohnung bewerben zu können.

2. Mach Dir eine Checkliste mit Attributen, welche Deine zukünftige Wohnung erfüllen muss und bewirb Dich nur auf passende Objekte. Bist Du beispielsweise Haustierbesitzer:in, dann kläre zuerst ab, ob Haustiere in Deiner Traumwohnung erlaubt sind, bevor Du Dich bewirbst.

3. Bewirb Dich nur auf Wohnungen, die in Deinem Budget liegen! Als Faustregel sollte die monatliche Brutto-Miete Deiner zukünftigen Wohnung nicht mehr als einen Drittel Deines monatlichen Brutto-Einkommens betragen.

4. „Time is money“ oder eben „Time is apartment“: Stösst Du bei Deiner Suche auf eine Wohnung, die Dir gut gefällt und budgettechnisch zu Dir passt, zögere nicht mit dem Absenden Deiner vorbereiteten Unterlagen (vgl. Punkt 1). Gerade bei Stadtwohnungen ist die Nachfrage enorm gross und wenige Stunden können bereits über Erfolg oder Misserfolg im Bewerbungsprozess entscheiden.

5. Interesse zeigen ist wichtig – trotzdem solltest Du nicht zu aufdringlich sein! Es ist völlig in Ordnung, einige Tage nach dem Einreichen Deiner Unterlagen bei der Verwaltung beziehungsweise der zuständigen Vermarktung nachzufragen, wie es um Deine Bewerbung steht. Zu einem Wohnungsbewerbungsprozess gehört aber auch, ein gewisses Mass an Spannung auszuhalten, und die Antwort der zuständigen Personen abzuwarten.

Wir sind uns sicher, dass Du mit diesen Tipps bestens für den „wilden“ Zürcher Wohnungsmarkt gerüstet bist und wünschen Dir viel Erfolg in zukünftigen Bewerbungsprozessen.

Bild: Markus Winkler auf unsplash.com

  • Home

    Wer in Zürich auf Wohnungssuche ist, sieht sich oft mit einer grossen Konkurrenz an Mitbewerber:innen konfrontiert. Deshalb: Fünf Tipps von Cavegn Immobilien wie Ihr Eure Chance im Wohnungsbewerbungsprozess verbessert.

     

    1. Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg! Informiere Dich frühzeitig und genau, welche Unterlagen Du für eine Wohnung einreichen musst. Unser Tipp: Halte stets Deinen aktuellen Betreibungsregisterauszug (max. 3 Monate alt), eine Kopie Deiner Identitätskarte und ein kurzes und übersichtliches Motivationsschreiben (max. 1/2 A4-Seite) bereit, um Dich rechtzeitig auf Deine Traumwohnung bewerben zu können.

    2. Mach Dir eine Checkliste mit Attributen, welche Deine zukünftige Wohnung erfüllen muss und bewirb Dich nur auf passende Objekte. Bist Du beispielsweise Haustierbesitzer:in, dann kläre zuerst ab, ob Haustiere in Deiner Traumwohnung erlaubt sind, bevor Du Dich bewirbst.

    3. Bewirb Dich nur auf Wohnungen, die in Deinem Budget liegen! Als Faustregel sollte die monatliche Brutto-Miete Deiner zukünftigen Wohnung nicht mehr als einen Drittel Deines monatlichen Brutto-Einkommens betragen.

    4. „Time is money“ oder eben „Time is apartment“: Stösst Du bei Deiner Suche auf eine Wohnung, die Dir gut gefällt und budgettechnisch zu Dir passt, zögere nicht mit dem Absenden Deiner vorbereiteten Unterlagen (vgl. Punkt 1). Gerade bei Stadtwohnungen ist die Nachfrage enorm gross und wenige Stunden können bereits über Erfolg oder Misserfolg im Bewerbungsprozess entscheiden.

    5. Interesse zeigen ist wichtig – trotzdem solltest Du nicht zu aufdringlich sein! Es ist völlig in Ordnung, einige Tage nach dem Einreichen Deiner Unterlagen bei der Verwaltung beziehungsweise der zuständigen Vermarktung nachzufragen, wie es um Deine Bewerbung steht. Zu einem Wohnungsbewerbungsprozess gehört aber auch, ein gewisses Mass an Spannung auszuhalten, und die Antwort der zuständigen Personen abzuwarten.

    Wir sind uns sicher, dass Du mit diesen Tipps bestens für den „wilden“ Zürcher Wohnungsmarkt gerüstet bist und wünschen Dir viel Erfolg in zukünftigen Bewerbungsprozessen.

    Bild: Markus Winkler auf unsplash.com

    Wer in Zürich auf Wohnungssuche ist, sieht sich oft mit einer grossen Konkurrenz an Mitbewerber:innen konfrontiert. Deshalb: Fünf Tipps von Cavegn Immobilien wie Ihr Eure Chance im Wohnungsbewerbungsprozess verbessert.   weiterlesen 1. Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg! Informiere Dich frühzeitig und genau, welche Unterlagen Du für eine Wohnung einreichen musst. Unser Tipp: Halte stets Deinen aktuellen Betreibungsregisterauszug (max. 3 Monate alt), eine Kopie Deiner Identitätskarte und ein kurzes und übersichtliches Motivationsschreiben (max. 1/2 A4-Seite) bereit, um Dich rechtzeitig auf Deine Traumwohnung bewerben zu können. 2. Mach Dir eine Checkliste mit Attributen, welche Deine zukünftige Wohnung erfüllen muss und bewirb Dich nur auf passende Objekte. Bist Du beispielsweise Haustierbesitzer:in, dann kläre zuerst ab, ob Haustiere in Deiner Traumwohnung erlaubt sind, bevor Du Dich bewirbst. 3. Bewirb Dich nur auf Wohnungen, die in Deinem Budget liegen! Als Faustregel sollte d

Melden Sie sich bei uns.

Cavegn Immobilien GmbH
Auf der Mauer 7
CH-8001 Zürich

T+41 43 537 33 53
M+41 76 466 74 34

office@cavegn-immobilien.ch